Stadterkundung für Kinder mit Oberbürgermeisterin Merk-Erbe

Foto: Archiv

Bayreuth. Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration bietet wieder eine Veranstaltung aus der Reihe »Stadterkundung für Kinder mit der Oberbürgermeisterin» an.

Diesmal geht es in das Neue Schloss. Die Führung findet in den Osterferien am Montag, 15. April, von 14 Uhr bis 15.30 Uhr, statt. Sie richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Unter dem Titel »Wilhelmines Welt entdecken» wird eine spannende und abwechslungsreiche Führung angeboten.

Du möchtest einen Seat Ibiza gewinnen?
Dann mach mit bei unserer Aktion - shoot the car: Hier geht's zur Anmeldung!

Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen gespannt sein. Was fand Wilhelmine toll? Warum hatte sie so viele Zimmer und wie funktioniert eine Flohfalle? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es Antworten. Bei der Führung wird auch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe mit dabei sein und mit den Kindern gemeinsam das Neue Schloss sowie die Welt der Markgräfin Wilhelmine erkunden.

Anmeldungen sind ab sofort beim Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration, Abteilung Kommunale Jugendarbeit, Rathaus II, Zimmer 047, Dr.-Franz-Straße 6, möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro und muss bar bei der Anmeldung gezahlt werden. Für weitere Informationen steht das Jugendamt der Stadt, Telefon 0921 251400, zur Verfügung.

red