medi-Weihnachtsfeier der Bats

Die Weihnachtsfeier der Bayreuth Bats, Foto: Thorsten Ochs

Am Mittwoch stieg die alljährliche Weihnachtsfeier der Bayreuth Bats, dem ersten offiziellen Fanclub von medi Bayreuth. Und das Vorstandsgespann um Sibylle Hammon, Claudia Wirth und Sebastian Oppel hatte sich einmal mehr etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Alle Spieler waren vor Ort und bekamen Nikolausmützen aufgesetzt, De'Mon Brooks stach dabei mit leuchtendem Kopfschmuck hervor. Es wurde gemeinschaftlich gesungen. Der Club-Weihnachtspullover von Kapitän Bastian Doreth durfte natürlich auch nicht fehlen.

Du möchtest einen Seat Ibiza gewinnen?
Dann mach mit bei unserer Aktion - shoot the car: Hier geht's zur Anmeldung!

Die Spieler der Bayreuther wurden an den Tischen verteilt, sodass bei jeder Fangruppe einer oder zwei Profis der Bundesligamannschaft saßen. Das Highlight des Abends hatten sich die Bats bis zum Schluss aufgehoben: Trainer Raoul Korner wurde wegen seiner besonders guten Arbeit für die Basketballer in Bayreuth zum Ehrenmitglied ernannt. "Es war ein rundum gelungener Abend. Den Mitgliedern des Fanclubs und den Spielern von medi hat es sehr gut gefallen", freute sich Sibylle Ammon, 1. Vorsitzende der Bats.

ms